Übersicht |  Drucken |  Versenden

Erschienen am: 12.07.2016

Bayerisch - Baden-Württemberger Geometertreffen

Länderübergreifender Erfahrungsaustausch in Aalen

Geometertreffen

Am Landratsamt in Aalen, Geschäftsbereich Geoinformation und Landentwicklung trafen sich die Vertreter der bayerischen Ämter für Digitalisierung, Breitband und Vermessung aus Donauwörth, Günzburg und Dillingen, sowie vom angrenzenden Baden-Württemberg die Vermessungsfachleute aus Aalen, Heidenheim und Ulm zu einem länderübergreifenden Gedankenaustausch.

Geschäftsbereichsleiter Jürgen Eisenmann konnte zu diesem Treffen auch Herrn Leitenden Ministerialrat Peter Lauber aus dem Bayerischen Staatsministerium der Finanzen, Landesentwicklung und Heimat, sowie einige inzwischen pensionierte Amtsleiter begrüßen.

Im Fachprogramm wurden die Aufgaben und aktuellen Projekte der Baden-Württemberger Vermessungverwaltung vorgestellt. Hauptbeschäftigung neben dem laufendem Betrieb ist derzeit die Vorbereitung der Umstellung des Gauß-Krüger-Koordinatensystems auf UTM. Die Digitalisierung der Bodenschätzungsergebnisse ist ebenfalls in Vorbereitung. Im Landratsamt Aalen ist bei der Vermessung das Thema Breitbandausbau im Landkreis angesiedelt.

Eine Führung durch die ehemalige Erzgrube"Tiefer Stollen" rundete das Programm ab.

Bildergalerie

Geometertreffen
Geometertreffen
Geometertreffen
Geometertreffen
Bilderstrecke starten: Klicken Sie auf ein Bild (4 Bilder)
nach oben