Übersicht |  Drucken |  Versenden

Erschienen am: 26.07.2017

Weisinger Schüler besuchen Amt

Schüler lernten einiges über Landkarten und die tägliche Arbeit an einem Vermessungsamt.

Schulklasse

Die beiden 4. Klassen der Grundschule am Aschberg waren mit ihren beiden Lehrern am Dillinger Amt zu Gast.

In zwei Gruppen zeigte Amtsleiter Thomas Wagner die Funktionsweise eines Theodolithen und eines modernen GPS-Gerätes. Die Schüler durften auch eine Strecke und eine Gebäudehöhe schätzen. Abschließend wurde der geodätische Referenzpunkt in Dillingen aufgesucht.

Geodatenansprechpartnerin Franziska Eisenhofer hatte praktische Beispiele für die Anwendung von Karten und anderen Geodaten vorbereitet. Die Schüler waren mit Begeisterung dabei, in der digitalen Ortskarte verschiedene Aufgaben, wie z.B. das Finden des richtigen Weges oder Auffinden von Schulen selber zu bearbeiten.


Gruppierung

Schulklasse
Schulklasse
Schulklasse
Schulklasse
Bilderstrecke starten: Klicken Sie auf ein Bild (5 Bilder)
nach oben